Young Visions: Corona und Glaube
Der Fachrat Islamische Studien e.V. (FIS) ist ein Zusammenschluss muslimischer AkademikerInnen aus den Disziplinen der islamischen Theologie, der Erziehungs-, Religions- und Islamwissenschaft. Seit 2014 engagieren wir uns öffentlich als unabhängiger Verein in Hamburg und darüber hinaus in Angelegenheiten der islamischen Lehre.
Fachrat Islamische Studien, Hamburg, Homepage, Roberto Pera, Nedra Ouarghi, Abu Ahmed Jakobi, Peer-Projekt, Peer Projekt, Islam, Moslems, Muslime, Musliminnen, Prävention, Extremismus
17941
post-template-default,single,single-post,postid-17941,single-format-standard,bridge-core-2.1.1,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-20.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive


Young Visions: Corona und Glaube

Zu Beginn des Jahres kamen wir als Team von Young Visions zusammen, um über die Planung unserer nächsten Veranstaltung im Sommer zu sprechen. Hierbei machten die Jugendlichen deutlich, dass sie ab sofort noch mehr Verantwortung übernehmen wollen in der Gestaltung und Organisation der zweimal im Jahr stattfindenden Events. Ergebnis ist die Gründung einer interreligiösen Jugend-AG, die seither in regelmäßigem Austausch steht und selbstständig Inhalte und Abläufe konzipiert und abstimmt. Ein Peer aus unserem Projekt leitet die AG, zahlreiche weitere Peers aus unseren Formaten wirken zusätzlich aktiv mit.

Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen konnte der geplante Termin im Juni nicht stattfinden, doch die Jugend-AG hat eine Alternative entwickelt. Über Online-Sitzungen sind insgesamt vier Videos entstanden:

Young Visions stellt sich vor

In den folgenden drei Videos geben die Jugendlichen persönliche Antworten zu den Fragen:

  • Welche Auswirkungen hat Corona auf deinen Glauben?
  • Wie kann dir dein Glaube im Umgang mit Corona helfen?
  • Wie soll die Welt nach Corona aussehen?