Der Fachrat Islamische Studien e.V. (FIS) ist ein Zusammenschluss muslimischer AkademikerInnen aus den Disziplinen der islamischen Theologie, der Erziehungs-, Religions- und Islamwissenschaft. Seit 2014 engagieren wir uns öffentlich als unabhängiger Verein in Hamburg und darüber hinaus in Angelegenheiten der islamischen Lehre.
Fachrat Islamische Studien, Hamburg, Homepage, Roberto Pera, Nedra Ouarghi, Abu Ahmed Jakobi, Peer-Projekt, Peer Projekt, Islam, Moslems, Muslime, Musliminnen, Prävention, Extremismus
17133
home,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-17133,bridge-core-2.7.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-25.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-18218
Mehr erfahren

Der Bereich der akademischen Lehre war von Beginn an Teil unserer Vision und Arbeit. Einige unserer Mitglieder sind hier in unterschiedlicher Form eingebunden …

Wissenschaft

Mehr erfahren

Bildung ist ein zentrales Anliegen unseres Vereins. Wir sind hier in unterschiedlichen Bereichen aktiv und bieten diverse Formate an.

Bildung

Mehr erfahren

Hamburg gilt als Hauptstadt des interreligiösen Dialogs in Deutschland – und der Fachrat Islamische Studien ist seit 2014 fester Bestandteil dieser Tradition …

Dialog

Mehr erfahren

Im Juli 2016 starteten wir mit unserem Peer-Projekt. Es wird von der Hamburger Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration gefördert …

Peer-Projekt

Mehr erfahren

Der Bereich der akademischen Lehre war von Beginn an Teil unserer Vision und Arbeit. Einige unserer Mitglieder sind hier in unterschiedlicher Form eingebunden …

Wissenschaft

Mehr erfahren

Bildung ist ein zentrales Anliegen unseres Vereins. Wir sind hier in unterschiedlichen Bereichen aktiv und bieten diverse Formate an.

Bildung

Mehr erfahren

Hamburg gilt als Hauptstadt des interreligiösen Dialogs in Deutschland – und der Fachrat Islamische Studien ist seit 2014 fester Bestandteil dieser Tradition …

Dialog

Mehr erfahren

Im Juli 2016 starteten wir mit unserem Peer-Projekt. Es wird von der Hamburger Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration gefördert …

Peer-Projekt

Aktuelles

Einladung: Sei Teil unserer Essensreise in der in verschiedene Esskulturen eingeführt wird. Neben Inputs und Austausch wird verschiedenes Essen angeboten. Wann: 17. Juni ab 17:30 Uhr im SCHORSCH im IFZ, Rostocker Straße 7, 20099 Hamburg. Melde dich bitte über den Link an...

Mehr lesen →

Bei dieser Podiumsdiskussion beschäftigen wir uns mit Fragen wie: Inwiefern sind antimuslimischer Rassismus und Sexismus miteinander verbunden? Wie kann Empowerment bezogen auf diese Thematiken aussehen? Wie kann Powersharing aussehen? Was bedeutet eine professionelle Haltung...

Mehr lesen →

Thema des ersten Treffens sind die unterschiedlichen theologischen Perspektiven auf Koran und Bibel und daraus resultierende ¬methodische Unterschiede. Beim zweiten und dritten Treffen wird die (neue) Hamburger Interreligiöse Schrifthermeneutik erprobt...

Mehr lesen →

Ein Bericht von Linah Khouja, Koordinatorin der Young Visions Jugend-AG: Anlässlich des Internationalen Tages des friedlichen Zusammenlebens wurde am 16. Mai in 52 Ländern zeitgleich der Film „All of Us“ von Pierre Pirard gezeigt. Auch in Hamburg fand eine Vorführung im Abaton...

Mehr lesen →

Einladung: Am 28. Mai veranstaltet unser Projekt-Team von Harbour 4 Teens einen Empowerment-Workshop unter dem Titel "WAITT - We're all in this together". Neben einem Austausch erwartet Euch ein spannender Gast und ein Slam. Sei dabei! Anmeldung unter: ...

Mehr lesen →

Der Medienworkshop gibt einen Einblick in die Arbeit der klassischen Medien und Nachrichtenredaktionen. Zusammen mit dem Nordafrikakorrespondenten Mirco Keilberth erarbeiten wir Themen und produzieren eigene Reportagen, Texte und Stories für Social Media...

Mehr lesen →
Loading new posts...
No more posts