Der Fachrat Islamische Studien e.V. (FIS) ist ein Zusammenschluss muslimischer AkademikerInnen aus den Disziplinen der islamischen Theologie, der Erziehungs-, Religions- und Islamwissenschaft. Seit 2014 engagieren wir uns öffentlich als unabhängiger Verein in Hamburg und darüber hinaus in Angelegenheiten der islamischen Lehre.
Fachrat Islamische Studien, Hamburg, Homepage, Roberto Pera, Nedra Ouarghi, Abu Ahmed Jakobi, Peer-Projekt, Peer Projekt, Islam, Moslems, Muslime, Musliminnen, Prävention, Extremismus
17133
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-17133,paged-2,page-paged-2,bridge-core-2.7.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-25.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-18218
Mehr erfahren

Der Bereich der akademischen Lehre war von Beginn an Teil unserer Vision und Arbeit. Einige unserer Mitglieder sind hier in unterschiedlicher Form eingebunden …

Wissenschaft

Mehr erfahren

Bildung ist ein zentrales Anliegen unseres Vereins. Wir sind hier in unterschiedlichen Bereichen aktiv und bieten diverse Formate an.

Bildung

Mehr erfahren

Hamburg gilt als Hauptstadt des interreligiösen Dialogs in Deutschland – und der Fachrat Islamische Studien ist seit 2014 fester Bestandteil dieser Tradition …

Dialog

Mehr erfahren

Im Juli 2016 starteten wir mit unserem Peer-Projekt. Es wird von der Hamburger Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration gefördert …

Peer-Projekt

Mehr erfahren

Der Bereich der akademischen Lehre war von Beginn an Teil unserer Vision und Arbeit. Einige unserer Mitglieder sind hier in unterschiedlicher Form eingebunden …

Wissenschaft

Mehr erfahren

Bildung ist ein zentrales Anliegen unseres Vereins. Wir sind hier in unterschiedlichen Bereichen aktiv und bieten diverse Formate an.

Bildung

Mehr erfahren

Hamburg gilt als Hauptstadt des interreligiösen Dialogs in Deutschland – und der Fachrat Islamische Studien ist seit 2014 fester Bestandteil dieser Tradition …

Dialog

Mehr erfahren

Im Juli 2016 starteten wir mit unserem Peer-Projekt. Es wird von der Hamburger Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration gefördert …

Peer-Projekt

Aktuelles

Nach zwei Jahren Pandemie und den entsprechenden Schutzmaßnahmen, wollten wir jungen Menschen wieder einen Raum für Begegnung und Austausch schaffen. In Kooperation mit den Kolleg*innen des HdJ Wilhelmsburg und aktiven Besucher*innen der Einrichtung haben wir die Idee einer...

Mehr lesen →

Die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ sind bundesweite Aktionswochen der Solidarität mit den Gegnerinnen und Gegnern sowie Opfern von Rassismus. Sie finden jährlich rund um den 21. März, den „Internationalen Tag gegen Rassismus“, statt. 2022 stehen sie unter dem Motto „Haltung zeigen!“...

Mehr lesen →

Harbour 4 Teens veranstaltete am 14. Dezember eine interreligiöse Begegnung im Haus der Jugend Jenfeld. Unter dem Titel "Die Welt & meine Religion" waren Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil eingeladen, mit jüdischen, christlichen und muslimischen Religionsvertreter*innen zu folgenden...

Mehr lesen →

Unter dem Titel „Wie wollen wir morgen glauben? Religiosität der Zukunft: Aufbrechen! Aber wohin?“ organisierten die evangelische und katholische Hochschulgemeinde Lüneburg eine interreligiöse online Podiumsdiskussion am 8. Dezember. Wie wird Religiosität in 20, 30, 50 Jahren aussehen?...

Mehr lesen →

Am 20. November fand ein interaktiver Workshop unter dem Titel "Religiöser Umgang mit Rassismus und Diskriminierung - Was bedeutet Zivilcourage in den Religionen?" statt. Im Gemeindezentrum Mümmelmannsberg kamen ein Rabbiner, ein Pastor und ein Imam zusammen, um gemeinsam mit...

Mehr lesen →

Am 4. September fand das diesjährige Stadtteilfest in Mümmelmannsberg statt. Drei Peers aus unserem Peer-Projekt haben vor Publikum Redebeiträge präsentiert. Hierin beschreiben sie u.a. ihre persönlichen Erfahrungen als junge Frauen mit Kopftuch und setzten ein deutliches Zeichen für Vielfalt...

Mehr lesen →
Loading new posts...
No more posts